Stebbach, Kreis Heilbronn, Baden-Württemberg, Deutschland



 


Notizen: Wikipedia 2015:
Stebbach ist ein Dorf im Landkreis Heilbronn in Baden-Württemberg, das seit 1. Januar 1974 nach Gemmingen eingemeindet ist.
Geschichte:
Der halbe Ort Stebbach mit Burg Streichenberg war bei seiner ersten urkundlichen Erwähnung 1311 pfälzisches Lehen der Herren von Gemmingen, die ihren Stammsitz im benachbarten Gemmingen hatten. Später waren die Lehnshalter die Herren von Mentzingen, von Angelach und von Neipperg. Die andere Hälfte des Ortes war als ehemaliges Zubehör des Steinsbergs Lehen der Grafen von Öttingen für die Herren von Gemmingen. Die Burg Streichenberg war von Hans von Gemmingen (1235 erwähnter Landvogt in Sinsheim) und einem seiner Söhne in der Gemarkung Zimmern errichtet worden, wo sich eine alte von Gemmingen aus erfolgte Ausbausiedlung befunden hatte.
Seit 1520 lag der alleinige Besitz bei der Kurpfalz, wodurch die Einwohner von Stebbach infolge von Reformation und Gegenreformation zwischen 1525 und 1648 zehnmal den Glauben wechseln mussten. Die Pfalz gab den Ort 1670 den Raugrafen (Nachfahren von Marie Luise zu Pfalz) zu Lehen, bevor sich 1733 deren Nachfolger, die Grafen von Degenfeld-Schonburg, hier niederließen und um 1820 nahe der Burg das Schloss Schomberg erbauten. Stebbach kam 1803 zum Fürstentum Leiningen, dieses ging 1806 im Großherzogtum Baden auf.
In Stebbach bestand seit dem 18. Jahrhundert die zeitweilig bedeutende Jüdische Gemeinde Stebbach, die 1809 rund 65 Personen, 1825 rund 75 Personen und damit mehr als 10 % der Einwohner umfasste. Eine Synagoge bestand ab etwa 1800 und wurde 1829 erweitert. Wie auch in Gemmingen und anderen Orten der Umgebung ging die Gemeindegröße durch Ab- und Auswanderung bereits ab der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts allmählich zurück. 1875 waren es noch 42 Personen, 1900 waren es noch zehn. 1915 bestand die jüdische Gemeinde in Stebbach noch aus zwei Frauen, woraufhin die religiöse Gemeinde am 23. Januar 1915 vom badischen Staatsministerium aufgelöst wurde. Die Synagoge wurde 1947/48 wegen Baufälligkeit abgerissen.
Am 1. Januar 1925 wurde die Gemarkung Streichenberg, die auf die Wüstung Zimmern zurückgeht und in der Neuzeit nur aus Burg Streichenberg und Schloss Schomberg besteht, nach Stebbach eingemeindet. 1939 wurden 536 Einwohner gezählt, Ende 1945 waren es 625. 1952 wurde eine zentrale Wasserversorgung für Stebbach und Gemmingen errichtet.
1961 wurde Stebbach „Musterdorf“ der Ortssanierung und Flurbereinigung. Die Sanierung des Ortes bedeutete für die meisten ortstypischen Gebäude in der Ortsmitte den Abriss, die architektonische Ausgestaltung der heutigen Ortsmitte wird rückblickend als ungünstig und wenig identitätsstiftend betrachtet. Der ungünstigen und wenig sensiblen Umgestaltung des Ortes hat man später mit Maßnahmen wie der Rekonstruktion und Wiederinbetriebnahme des historischen Schulhauses oder der Neugestaltung des Kirchvorplatzes entgegenzuwirken versucht.
Am 1. Januar 1974 wurde Stebbach nach Gemmingen eingemeindet, und am 31. Dezember 2003 wurden 1.496 Einwohner gezählt.

OpenStreetMap

Ort : Geographische Breite: 49.1463218, Geographische Länge: 8.9634919


Geburt

Treffer 1 bis 19 von 19

   Nachname, Taufnamen    Geburt    Personen-Kennung 
1 Bernhard, Philippina  1809Stebbach, Kreis Heilbronn, Baden-Württemberg, Deutschland I195226
2 Holtzinger, Eva Magdalena  25 Feb 1650Stebbach, Kreis Heilbronn, Baden-Württemberg, Deutschland I237113
3 Krieg, Leonhard  1779Stebbach, Kreis Heilbronn, Baden-Württemberg, Deutschland I216346
4 Krieg, Leonhard  1784Stebbach, Kreis Heilbronn, Baden-Württemberg, Deutschland I92791
5 Krieg, Margaretha  1805Stebbach, Kreis Heilbronn, Baden-Württemberg, Deutschland I196872
6 Krieg, Rosina - wife of  1787Stebbach, Kreis Heilbronn, Baden-Württemberg, Deutschland I92792
7 Krieg, Rosina - wife of  1787Stebbach, Kreis Heilbronn, Baden-Württemberg, Deutschland I216347
8 Ullmann, Jakob Adam  um 1774Stebbach, Kreis Heilbronn, Baden-Württemberg, Deutschland I67879
9 Weikum, Andreas  28 Sep 1676Stebbach, Kreis Heilbronn, Baden-Württemberg, Deutschland I237110
10 Weikum, Christoph  um 1792Stebbach, Kreis Heilbronn, Baden-Württemberg, Deutschland I57477
11 Weikum, Johann Dietrich  8 Feb 1772Stebbach, Kreis Heilbronn, Baden-Württemberg, Deutschland I9553
12 Weikum, Johann Georg  22 Jul 1798Stebbach, Kreis Heilbronn, Baden-Württemberg, Deutschland I141600
13 Weikum, Johann Michael  5 Mai 1710Stebbach, Kreis Heilbronn, Baden-Württemberg, Deutschland I235312
14 Weikum, Johann Michael  1 Dez 1745Stebbach, Kreis Heilbronn, Baden-Württemberg, Deutschland I141531
15 Weikum, Johann Michael  19 Okt 1774Stebbach, Kreis Heilbronn, Baden-Württemberg, Deutschland I141533
16 Weikum, Margaretha  10 Feb 1806Stebbach, Kreis Heilbronn, Baden-Württemberg, Deutschland I9552
17 Weikum, Maria Magdalena  8 Aug 1810Stebbach, Kreis Heilbronn, Baden-Württemberg, Deutschland I101685
18 Ziegler, Anna  14 Dez 1715Stebbach, Kreis Heilbronn, Baden-Württemberg, Deutschland I235313
19 Ziegler, Jacob  2 Okt 1682Stebbach, Kreis Heilbronn, Baden-Württemberg, Deutschland I237102

Getauft

Treffer 1 bis 4 von 4

   Nachname, Taufnamen    Getauft    Personen-Kennung 
1 Weikum, Johann Dietrich  21 Feb 1772Stebbach, Kreis Heilbronn, Baden-Württemberg, Deutschland I9553
2 Weikum, Johann Michael  5 Dez 1745Stebbach, Kreis Heilbronn, Baden-Württemberg, Deutschland I141531
3 Weikum, Margaretha  5 Mrz 1806Stebbach, Kreis Heilbronn, Baden-Württemberg, Deutschland I9552
4 Ziegler, Anna  15 Dez 1715Stebbach, Kreis Heilbronn, Baden-Württemberg, Deutschland I235313

Gestorben

Treffer 1 bis 6 von 6

   Nachname, Taufnamen    Gestorben    Personen-Kennung 
1 Hertle, Elisabetha  29 Apr 1786Stebbach, Kreis Heilbronn, Baden-Württemberg, Deutschland I141532
2 Stribi, Jacob  Aug 1727Stebbach, Kreis Heilbronn, Baden-Württemberg, Deutschland I237104
3 Stribi, Magdalena  29 Apr 1754Stebbach, Kreis Heilbronn, Baden-Württemberg, Deutschland I237103
4 Weikum, Andreas  14 Jun 1739Stebbach, Kreis Heilbronn, Baden-Württemberg, Deutschland I237110
5 Weikum, Johann Michael  27 Mai 1786Stebbach, Kreis Heilbronn, Baden-Württemberg, Deutschland I141531
6 Ziegler, Jacob  25 Apr 1731Stebbach, Kreis Heilbronn, Baden-Württemberg, Deutschland I237102

Verheiratet

Treffer 1 bis 1 von 1

   Familie    Verheiratet    Familien-Kennung 
1 Ziegler / Stribi  12 Feb 1709Stebbach, Kreis Heilbronn, Baden-Württemberg, Deutschland F82019