, Rappahannock County, Virginia, USA



 


Notizen: Wikipedia 2020:
Rappahannock County ist ein County im Bundesstaat Virginia der Vereinigten Staaten. Im Jahr 2000 hatte das County 6983 Einwohner und eine Bevölkerungsdichte von 10 Einwohnern pro Quadratkilometer. Der Verwaltungssitz (County Seat) ist Washington.
Geschichte:
Gebildet wurde es 1833 aus Teilen des Culpeper County. Benannt wurde es nach dem indianischen Wort lapihanne bzw. Toppehannock was übersetzt bedeutet Fluss des schnell fließenden Wassers oder auch die Gezeiten Ebbe und Flut bedeuten kann.

OpenStreetMap

Region : Geographische Breite: 38.68, Geographische Länge: -78.16


Geburt

Treffer 1 bis 2 von 2

   Nachname, Taufnamen    Geburt    Personen-Kennung 
1 Grymes, Phillip Ludwell  5 Apr 1746, Rappahannock County, Virginia, USA I27387
2 Mills, Rebecca  1680, Rappahannock County, Virginia, USA I239327

Gestorben

Treffer 1 bis 3 von 3

   Nachname, Taufnamen    Gestorben    Personen-Kennung 
1 Duncombe, Ann  3 Sep 1686, Rappahannock County, Virginia, USA I237814
2 Page, Mary  11 Jun 1694, Rappahannock County, Virginia, USA I195942
3 Toone, Mark  21 Sep 1736, Rappahannock County, Virginia, USA I237810

Verheiratet

Treffer 1 bis 1 von 1

   Familie    Verheiratet    Familien-Kennung 
1 Burwell / Grymes  5 Jan 1737, Rappahannock County, Virginia, USA F9255