Zwochau, Kreis Delitzsch, Sachsen, Deutschland



 


Notizen: Wikipedia 2015:
Zwochau ist eine Ortschaft der Gemeinde Wiedemar im Landkreis Nordsachsen, Freistaat Sachsen. Bis zum 31. Dezember 2012 war Zwochau eine eigenständige Gemeinde im Verwaltungsverband Wiedemar.
Geschichte:
Zwochau wird erstmals im Jahr 1158 urkundlich erwähnt.
Zwochau war 1658 von Hexenverfolgung betroffen. Anna, Witwe von Christoph Petzsche, 53 Jahre alt, geriet in einen Hexenprozess.
Am 1. April 1936 wurden die heute wegen des Braunkohlentagebaus nicht mehr existierenden Gemeinden Flemsdorf und Schladitz nach Zwochau eingegliedert.

OpenStreetMap

Ort : Geographische Breite: 51.4645735, Geographische Länge: 12.2684884


Getauft

Treffer 1 bis 5 von 5

   Nachname, Taufnamen    Getauft    Personen-Kennung 
1 Pfordte, Friedrich Wilhelm  30 Aug 1846Zwochau, Kreis Delitzsch, Sachsen, Deutschland I168073
2 Woetzel, Otto Oskar  17 Jul 1890Zwochau, Kreis Delitzsch, Sachsen, Deutschland I392
3 Woetzel, Otto Oskar  18 Okt 1914Zwochau, Kreis Delitzsch, Sachsen, Deutschland I8545
4 Wötzel, Anna Marie  8 Nov 1886Zwochau, Kreis Delitzsch, Sachsen, Deutschland I166826
5 Wötzel, Friedrich Karl  18 Nov 1888Zwochau, Kreis Delitzsch, Sachsen, Deutschland I166825

Verheiratet

Treffer 1 bis 3 von 3

   Familie    Verheiratet    Familien-Kennung 
1 Pfordte / Rosche  26 Nov 1843Zwochau, Kreis Delitzsch, Sachsen, Deutschland F55687
2 Pfordte / Ziegler  Apr 1873Zwochau, Kreis Delitzsch, Sachsen, Deutschland F55697
3 Woetzel / Koch  26 Dez 1913Zwochau, Kreis Delitzsch, Sachsen, Deutschland F87